Projektarbeit

Thema: Modellbildung dynamischer Systeme – Entwurf, Aufbau und Beschreibung einer Füllstandregelung für ein 2-Tanksystem
Betreuer: Prof. Dr.-Ing. Michael Felleisen

Vorkenntnisse:
Für Semester: ab 4. Sem.
Anzahl Studierende: 2 - 4
Abgeschlossen im Jahr:
Beschreibung:

Beschreibung

Ein wesentlicher Baustein der Vorlesung Modellbildung dynamischer Systeme ist der Entwurf einer Füllstandregelung eines 2-Tanksystems, wie es das zugehörige Geräteschema zeigt:


Geräteschema des 2-Tanksystems

Projektaufgabe

Entwurf, Aufbau und Beschreibung eines Vorlesungsdemonstrators. Dabei sollen vorhandene Bauteile zunächst in ihrer Funktion beschrieben, zusammengebaut und in deren Zusammenwirken getestet werden. Wesentliche Kenngrößen der Füllstandregelung sollen am PC dargestellt werden, um die Funktion des Entwurfs präsentieren zu können. Grundlagen sind der theoretische Entwurf aus der Vorlesung Modellbildung dynamischer Systeme.

Bearbeiter

Studierende mit Spaß und Interesse an Aufgaben zur Modellbildung und Regelungstechnik.
Bearbeitung in einem Team mit 2 bis 4 Studierenden.

Betreuer

Prof. Dr.-Ing. Michael Felleisen, Bereich Informationstechnik, Büro T1.4.29.
Dipl.-Phys. Michael Bauer, Bereich Informationstechnik, Büro T1.1.07.


-> Mehr über das Labor Automatisierungstechnik