Thema: Simulation einer hydraulischen Positioniereinheit mit MATLAB/Simulink
Betreuer: Prof. Dr.-Ing. M. Simon
Vorkenntnisse: Grundkenntnisse MATLAB/Simulink
Für Semester: ab 3. Semester
Anzahl Studierende: 3
Abgeschlossen im Jahr:
Beschreibung:
Neben mechanischen und elektrischen Systemen befinden sich in vielen technischen Anwendungen (insbesondere in der Industrietechnik) sogenannte hydraulische Systeme. Je nach Aufgabenstellung unterscheidet man in Fluidfördersysteme (Wasserversorgung, Benzin-/Diesel-Einspritzsysteme,...) und Energieübertragungssysteme (Hydraulische Antriebstechnik, z.B. Momentenwandler in Automatikgetrieben, Hebemechanismus Gabelstabler,...). Bei der Konzeption und Analyse solcher Systeme tritt das Fluid (hier Flüssigkeiten) als weiteres Konstruktionselement auf.

In der Projektarbeit soll eine Simulation eines einfachen Hydraulikkreislaufs (Positioniereinheit Gabelstabler) mittels MATLAB/Simulink realisiert werden.